Luke Carter

Oh Boy

11. März 2023 – 08. April 2023

Luke Carter ist ein britischer Künstler und lebt seit 2018 in Leipzig, Deutschland. Er studierte in Bristol, UK, und erhielt einen Abschluss in Illustration. Seit Anfang 2023 hat er außerdem ein Diplom in Malerei und Druckgrafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig erworben. Seine künstlerische Praxis umfasst Linol- und Holzschnittdrucke, Öl- und Acrylmalerei, Zeichnungen und Wandmalereien. Thematisch beschäftigt er sich häufig mit Themen wie Sexualität, Queerness und Männlichkeit. Darüber hinaus tauchen in seinen Bildern auch Ideen rund um Familie, Kindheit und psychische Gesundheit auf.

Ähnliche Beiträge